Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen,
dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.

Charles de Montesquieu

Community-Richtlinien

Wir möchten zusammen mit euch EINE Community sein. Dazu ist es jedoch notwendig, dass einige Regeln eingehalten werden. Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass wir Film-People komplett kostenfrei für dich anbieten. Lese bitte vor deiner Registrierung nachfolgende Richtlinien durch:

Verhalten
Wir bitten dich auf Film-People so zu verhalten, wie du es auch von anderen erwartest. Es sollten auf Film-People keinerlei Beleidigungen, fremdenfeindliche Sätze oder weitere Dinge, die andere Menschen verletzen könnten, zu lesen sein. Wir behalten uns das Recht bzw. die Pflicht vor, diese sofort zu entfernen und dein Profil zu bannen bzw. zu löschen.


Bilder
Es ist bei Film-People möglich, ein Profilbild und Header hochzuladen. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass du nur Bilder hochlädst, für die du die Rechte besitzt (also keine „Fake“ Profilbilder von Google oder ähnliches) und beachte das Recht am eigenen Bild (§ 22 KuG). Das bedeutet: Lade nur Bilder hoch, von denen du oder eine Person von der du die Einwilligung erhalten hast, diese auf Film-People zu veröffentlichen. Des Weiteren werden Bilder mit verbotenen Symbolen oder Schriften absolut nicht toleriert und sofort gelöscht.


Spam
Jeder hat auf Film-People die Chance, eine Antwort zu erhalten. Bitte vermeide das wiederholte Anschreiben von Mitgliedern von Film-People. Unter Umständen kann es einige Tage dauern, bis du eine Antwort erhälst. Wir bitten dich um etwas Geduld.


Melden von Profilen/Nachrichten
Du kannst auf Film-People Profile und Nachrichten melden, die nicht unseren Bedingungen entsprechen. Meldungen sind wichtig für uns, damit wir uns und die Community schützen. Doch wir bitten dich es damit nicht zu übertreiben und eine gesunde Toleranz an den Tag zu legen. Außerdem sind wir keine „Streitschlichter“. Wir möchten nicht, dass eventuelle Streitigkeiten über den Melde-Button gelöst werden. Sollte natürlich ein ernsthafter Verstoß vorliegen, darfst und solltest du diesen auf jeden Fall benutzen.


Inaktivität
Sollten wir feststellen, dass ein Profil über einen längeren Zeitraum nicht mehr gepflegt wird, behalten wir uns vor, diesen zu löschen oder es auf den Status „nicht gelistet“ zuschalten. Das Profil ist nicht gelöscht oder gebannt, sondern nur nicht mehr von außen aufrufbar. Das ist notwendig, damit in unserer Suche nur Profile gelistet werden, wo andere Benutzer eine reelle Chance haben, eine Reaktion zu erhalten.


Schlusswort
Du hast gemerkt, dass wir das Ein oder Andere für eine gute Zusammenarbeit voraussetzen. Wir hoffen, dass du dir diese Regeln zu Herzen nimmst und nichts Unüberlegtes tust.


Auf gute Zusammenarbeit!

Dein Film-People-Team